VITA Anne Sommer

AnneSommer_Wimmelbuch
sevens+maltry

Foto by sevensmaltry

Anne Sommer

Persönliche Daten

Geburt: 22.07.1983 in Berlin
Nationalität: deutsch
Familienstand: ledig
Ort: 06110 Halle (Saale)
E-Mail: info@annesommer.com

Als Koordinatorin organisiere ich seit 2017 Bildungsprojekte – als Entrepreneur in der Kreativwirtschaft habe ich mehrere Innovationspreise gewonnen. Mein Anspruch: mit meinen Ideen und Projekten Menschen zu inspirieren und dazu beizutragen, (kulturelle) Bildung für möglichst viele Menschen zugängig zu machen.

Berufliche Erfahrungen

01.2014 – heute: Designerin/Künstlerin, Anne Sommer Studio

Kreativprojekte, vor allem Illustration

2019 – heute: Koordinatorin für Bildungsprojekte, Nachhilfe Einstein

Projektmanagement; Kommunikation; Organisation und Koordination der Nachhilfe: Aufbau und Pflege eines Netzwerks aus Kooperationspartnern wie Schulen und Beratungsstellen, Familien-/SchülerInnenakquise und -beratung, Akquise und Vermittlung von Nachhilfe-LehrerInnen

2019 – heute: Nachhilfe-Lehrerin

Verschiedene Fächer und Jahrgangsstufen (bes. Deutsch 1.-8. Klasse)

08.2023 – 06.2024: Lehrerin als freie Mitarbeiterin, Freie Schule im Burgenland Naumburg

Kunst-Unterricht (bes. 8.-10. Klasse)

01.2020 – 12.2021: Lehrkraft im öffentlichen Dienst, Land Sachsen-Anhalt

Gestalten-Unterricht: Training der kindlichen Kreativität durch verschiedenste Methoden und Themen – Kulturelle Bildung an einer Brennpunkt-Grundschule
Deutsch-Unterricht: Lesen, Schreiben und Verstehen (1.Klasse)
Weitere Fächer: Deutsch, Mathe, Sachunterricht (1.-4.Klasse)

02.2018 – 12.2020: Projektmanagerin, Ein Wimmelbuch aus Magdeburg

Crowdfunding / Projektmanagement / Kommunikation / Veranstaltungsmanagement: Planung und erfolgreiche Umsetzung einer Crowdfunding-Kampagne, Marketing und Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit, Kundenakquise und Kommunikation mit Firmenkunden, Projektumsetzung im Team, Organisation der Release-Party für über 100 Unterstützer des Projektes

10.2017 – 09.2020: Koordinatorin Kunstvermittlungsprogramm „kinder-leicht“, Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

Management von Kunstvermittlungsveranstaltungen für Kinder in verschiedenen Institutionen: Organisation verschiedener Veranstaltungsformate wie Workshops, Projekttage, Workshop-Reihen usw.; Vermittlung von Künstlern und Designern an interessierte Einrichtungen; Projektkoordination und Social Media Marketing

01.2014 bis 12.2018:  Founder / Geschäftsführerin, Spielmode

Entwicklung von Kindermode, die zum Spielen anstiftet

Titel

07.2013: Master of Arts | Industriedesign | Design of Playing and Learning | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

Studium

10.2012 bis 09.2013: Master of Arts | Industriedesign | Design of Playing and Learning | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
10.2011 bis 07.2012: Auslandsstudium | Design | Escuela de Arte y Superior de Diseño de Valencia (EASD) | Spanien
10.2007 bis 09.2011: Bachelor of Arts | Industriedesign | Studienrichtung Spiel- und Lerndesign | Burg GiebichensteinKunsthochschule Halle
10.2006 bis 09.2007: Studium der Erziehungswissenschaften | Martin-Luther-Universität Halle

Berufsausbildung

09.2003 bis 01.2006: Mediengestalterin für Digital- und Printmedien | Fachrichtung Mediendesign | Bbw Berlin

Auslandsaufenthalte

08.2023: Freie Illustrationen und Französisch-Sprachkurs | Lyon | Frankreich
02-03.2023: Freie Illustrationen | Palma | Mallorca
06.2017: Ausstellung und Begleitworkshops | Goethe Institut | Hanoi | Vietnam

03. – 05.2015: New York International Studio and Curatorial Program (ISCP) | „Artist in Residence“-Programm | Arbeitsstipendium der Kunststiftung Sachsen-Anhalt | New York | USA

10.2011 – 07.2012: Auslandsstudium | Design | Escuela de Arte y Superior de Diseño de Valencia (EASD) | Spanien

Stipendien und weitere Auszeichnungen (Auswahl)

07. – 12.2016: Arbeitsstipendium | Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt | Halle
03. – 05.2015: Arbeitsstipendium | New York International Studio and Curatorial Program (s.o.)
12.2013 – 03.2015: Gründungsstipendium ego.-START | Investitionsbank Sachsen-Anhalt
12.2013: Hugo-Junkers-Preis | 3. Preis | Kategorie Innovativste Produktentwicklung

Buchveröffentlichungen

06.12.2018: Ein Wimmelbuch aus Magdeburg | Co-Herausgeberin: Dominique Symanowski | Projektrealisierung durch Crowdfunding | Grundidee: sich selbst als Figur in das Buch zeichnen lassen
06.12.2017: Ein Wimmelbuch aus Halle (Kundenauftrag) | Projekt-Partner: HWG − Hallesche Wohnungsbaugesellschaft und J.Wiesner

Präsentationen und Ausstellungen (Auswahl)

15.07. – 16.07.2017: Einzelausstellung | Kooperationsprojekt: Spielmode für Erwachsene | DesignhausHalle
03.06. – 30.06.2017: Ausstellungsbeteiligung | Fantitastisch#2 | Geothe Institut | Hanoi | Vietnam
19.11.2016 – 15.01.2017: Ausstellungsbeteiligung | Fantitastisch#2 | Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt | Halle
19.11 – 23.12.2016: Ausstellungsbeteiligung | Rauschickermann | Spielmode und Anne Sommer Studio | Halle
24. – 26.04.2015: Open Studios | International Studio and Curatorial Program (ISCP) | New York

Berufserfahrung und Referenzen im Bereich Kultureller Bildung (Auswahl)

08.2023 bis 06.2024: Lehrerin | Freie Schule im Burgenland | Naumburg (Freie Mitarbeit)
10.2017 bis 09.2020: Koordinatorin Kunstvermittlungsprogramm „kinder-leicht“ | Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt | Halle
09.2015 bis 2018: Kunst-/ Museumspädagogik und Kuration (Freie Mitarbeit) | Kunstmuseum Moritzburg | Halle
09.2016 bis 07.2017: Kooperationsprojekt: Spielmode für Erwachsene | mit der Modeschule M3 | Hannover
14.01.2017: Workshop: Kreativität für Kinder | mit Ines Schmiegel | Kunststiftung Sachsen-Anhalt | Halle
13.01.2017: Workshop mit geflüchteten Kindern | mit Ines Schmiegel | Kunststiftung Sachsen-Anhalt | Halle
25.-27.11.2016: Workshop: Kreativität für Kinder | Designtage Brandenburg | Land Brandenburg | Potsdam
20.-21.02.2016: Workshop: Kreativität für Kinder | Heldenmarkt | Messe für nachhaltigen Konsum | Hamburg
01.2016 bis 02.2016: Workshop mit Auszubildenden und Kuration | mit Daniela Schober | Günther Papenburg AG
27.-29.11.2015: Workshop: Kreativität für Kinder | Heldenmarkt | Messe für nachhaltigen Konsum | Berlin
07.2012 bis 09.2012: Assistenz bei der Künstlerin Marina Puche | Kunst, Illustration und Schmuck | Valencia | Spanien
09.2009 bis 10.2011: Medienpädagogische Projekte | Medienmobil der Medienanstalt Sachsen-Anhalt | Halle
03.2005 bis 07.2006: Mediengestalterin bei DirectSmile GmbH | Marketing | Berlin

Sprachen

Muttersprache: Deutsch
C1, verhandlungssicher: Spanisch
B2, fließend: Englisch
B1: Französisch
A1, Grundkenntnisse: Catalan/Valenciano

Stand: Juni 2024